Veranstaltung

Mi., 02. Feb. | Waaghaus

Scheibler & Villard

Junge Architekten
Scheibler & Villard

Zeit & Ort

02. Feb., 18:30
Waaghaus, Marktgasse 17, 3600 Thun, Schweiz

Über die Veranstaltung

Nach ihrer Ausbildung zur Hochbauzeichnerin / zum Hochbauzeichner absolvierten Maya Scheibler und Sylvain Villard ein Architekturstudium an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Muttenz und Basel. Gegen Ende des Studiums haben sie gemeinsam ein Jahr in Tokyo studiert und gearbeitet. Nach dem Abschluss des Master-Studiums hat Maya Scheibler im Büro Miller & Maranta in Basel und Sylvain Villard im Büro Burkard Meyer in Baden gearbeitet. Im Jahr 2012 haben die beiden zusammen ihr Büro in Basel gegründet und sie konnten auch bald erste Wettbewerbserfolge erzielen. Ein erster Umbau eines Wohnhauses in Basel und der Umbau der Bau- und Umweltschutzdirektion in Liestal legten den Grundstein für das Büro. Seither bearbeitet das Büro Wettbewerbe, Studien und Projekte in unterschiedlichen Massstäben. Zu den prägenden und grösseren Projekten zählen Projekte wie die Erweiterungsneubauten Tanne - ein Kompetenzzentrum für Taubblinde Menschen mit mehrfachen Sinneseinschränkungen, oder die Projekte im Westfeld Basel, wo ein Genossenschafts-Wohnbau und zwei Gewerbehäuser entstehen. Maya Scheibler arbeitete bei der Bürogründung als Assistentin für Entwurf und Konstruktion am Lehrstuhl von Prof. Andrea Deplazes an der ETH Zürich mit. Seit dem Jahr 2019 ist sie an der Berner Fachhochschule tätig als Professorin für Entwurf und Konstruktion. Ihre Tätigkeit in Jury’s und verschiedenen Ortsbild- und Arealbaukommissionen vervollständigt ihr Engagement für die Architektur.